Narbentherapie

Eine Narbe besteht aus einem Ersatzgewebe. Oft verkleben Narben und dadurch folgt ggf. ein Bewegungsverlust, dass das Tier in Schonhaltung zwingt und der Körper mit verschleiß oder schmerzen reagiert. Die Narbentherapie löst die Verklebungen und befreit von der Schonhaltung.